Fortbildungen

Vorträge

18:00–19:30 Uhr

Wechseljahre. Frau sein - Frau bleiben

Hitzewallungen, Schlafstörungen, Nervosität, Gewichtszunahme, Schilddrüsenprobleme und vieles mehr wird mit dem Thema Wechseljahre in Verbindung gebracht.
Was passiert da eigentlich im Körper? Was kann ich selbst zu meinem Wohlbefinden beitragen? Aus ganzheitlicher Sicht ist die Umstellung auf eine andere Hormonlage erstmal  kein behandlungsbedürftiger Zustand. Das Thema "Frau sein - Frau bleiben" steht im Mittelpunkt. Naturheilkundliche Tipps und Rezepte runden den Vortrag ab.

Anmeldung unter 09431 - 45510

 

 

Veranstaltungsort:
Praxis Claudia Ritter

17:00–18:30 Uhr

Pflanzliche Antibiotika

Vortrag "Pflanzliche Antibiotika"

- Zur Geschichte der Antibiotika
- Was sind die Vorzüge chemischer Mittel?
- Wann sind Pflanzliche Antibiotika das Mittel der Wahl?
- Grenzen und Möglichkeiten der Grünen Antibiotika
- Anwendungsbeispiele

Anmeldung bei der KEB Schwandorf

Veranstaltungsort:
Praxis Claudia Ritter

18:00–19:30 Uhr

Medizin für Hochsensible

Etwa 15 - 20 Prozent der Menschen gelten als hochsensibel. Keineswegs ist diese Menschengruppe zu zart besaitet oder weniger belastungsfähig. Lediglich ihre Wahrnehmung ist eine andere. Vor allem aber ist nicht jede konventionelle Therapieform für Hochsensible geeignet. Denn sie brauchen meist weniger Reize für eine Umstimmung und reagieren oft mit starken Nebenwirkungen auf Standardmedikamente. Claudia Ritter - selbst hochsensibel - berichtet über die Merkmale Hochsensibler und stellt Therapieformen vor, die für diese Menschengruppe erfahrungsgemäß gut geeignet ist.

Anmeldung unter 09431 - 45510

Veranstaltungsort:
Praxis Claudia Ritter

19:00–20:00 Uhr

Naturheilkundliche Ansätze in der Schmerztherapie

Naturheilkundliche Ansätze in der Schmerztherapie.

Anmeldung bei Frau Maria Boßle, maria@famblossle.de

Veranstaltungsort:
St.-Anna-Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg, Speisesaal

18:00–19:30 Uhr

Schilddrüsenerkrankungen natürlich behandeln

Auslöser - Symptome - Therapiemöglichkeiten

Die Schilddrüse ist zwar ein kleines Organ, sie hat jedoch Einfluss auf viele andere Organe und Stoffwechselvorgänge. Die Hashimoto-Thyreoiditis entwickelt sich allmählich zur Volkskrankheit, daneben spielen Unter- und Überfunktionen eine Rolle in der naturheilkundlichen Praxis. Denn neben der schulmedizinischen Therapie bietet die Naturheilkunde ganzheitliche und nebenwirkungsfreie Ansätze um eine innere Balance zu erreichen.

Anmeldung bei Sinocur Bad Kötzting

Veranstaltungsort:
Sinocur Bad Kötzting

18:00–20:00 Uhr

Ernährung und Krebs

- Gesunde Ernährung zur Senkung des Krebsrisikos
- Therapieunterstützende Ernährung bei Krebs
- Einfluss der Ernährung auf verschiedene Krebsarten
- Gesundheitsfordernde Lebensmittel und Naturprodukte
- Hinweise auf weiterführende Literatur und Angebote

Anmeldung bei Pallicura, Tel.: 09431 - 7904866

Veranstaltungsort:
Pallicura GmbH Schwandorf

18:00–20:00 Uhr

Chronisch erschöpft, was nun?

Die Naturheilkunde kann bei Erschöpfung ein wertvoller Faktor sein, um mit stärkenden Präparaten wieder in Schwung zu kommen. Vitamine, Spurenelemente, stärkende Heilpflanzen oder bioidentische Hormone sind hier die Mittel der Wahl. Natürlich gilt es auch die krankmachenden Verhaltensweisen zu erkennen, um sie anschließend in den Wandel zu bringen. Was kann ich selbst zu meinem Wohlbefinden beitragen und wo ist professionelle Hilfe angebracht? All diese Aspekte werden aufgezeigt sowie naturheilkundliche Tipps vorgestellt.

 

Veranstaltungsort:
Sinocur Bad Kötzting

Seminare für Heilpraktikeranwärter und Heilpraktiker

Aktuell sind keine Termine vorhanden.